Anträge und Anfragen

PKK: Deutschland braucht eine eigenständige „Kurdenpolitik“

Die Bundesregierung versucht ihren Platz und ihre Rolle in der Weltpolitik neu zu verorten. Die PKK findet, dass hierbei auch die antikurdische Verbotspraxis überwunden und der Weg einer eigenständigen kurdischen Politik eingeschlagen werden sollte.

Frage und Vorschlag zum PKK-Verbot

Das kurdische Zentrum für Öffentlichkeitsarbeit – Civaka Azad e.V. hat sich mit dem PKK-Verbot befasst. Sie werfen in ihrem Text eine zentrale Frage auf und stellen einen Vorschlag vor, der zur Lösung der kurdischen Frage beitragen kann.